Duftkuchen mit Birnen

Duftkuchen Bild 01
Duftkuchen Bild 01
Duftkuchen Bild 02
Duftkuchen Bild 02

 

Zutaten:

 

500 g Mehl (Weizenmehl)
1/4 Liter Milch (warme)
1 Ei(er)
80 g Butter
100 g Zucker
Hefe (für 1kg Mehl)
1 TL Salz
Für die Sauce:
1 kg Birne(n)
1 Pkt. Zitrone(n) – Schale (Aroma)
1 Pkt. Vanillezucker
1 Stange/n Zimt
Stärkemehl / Vanillepudding

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std.
Schwierigkeitsgrad: Normal

Die Zutaten für den Teig verrühren und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
In der Zwischenzeit die Birnen schälen, halbieren und entkernen, mit Wasser bedeckt in einen Topf geben, in den die Zimtstange und die Zitronenschale mit hineinkommt.
Den Teig in ein Handtuch legen und am Deckel des Topfes so festbinden, dass der Teig beim Schließen des Topfes über den Birnen hängt.

Tipp: Ein Rost, Friteuseneinsatz oder ähnliches können hierbei hilfreich sein, damit der Teig nicht in das Wasser hineinhängt.
Den Topf mit den Birnen und dem Teig nun 45 Minuten garen. Zum Schluss das Birnenwasser mit Stärkemehl / Vanillepudding, das in kaltem Wasser aufgelöst wurde, andicken und mit Vanillinzucker abschmecken.

Der Duftkuchen wird heiß serviert!

⇑ Seitenanfang ⇑

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code